Sachsenmorde 1


13 packende Thriller aus dem Freistaat

broschierte Ausgabe, Softcover
Dezember 2016
256 Seiten,  Preis € 13,00 [D] / € 13,40 [A]
ISBN 978-3-946734-09-3

13,00  In den Warenkorb

Andreas M. Sturm (Hrsg.)

Mit der oft zitierten sächsischen Gemütlichkeit haben die Krimis dieser Anthologie nichts gemein. Dunkel kommen sie daher und führen den Leser schonungslos zu den Abgründen der menschlichen Gesellschaft.
Kannibalismus, Serienmord, Kindesmissbrauch und Kunstfälschung sind nur einige der Themen dieser Anthologie, und die Täter agieren skrupellos, getrieben von Hass, perverser Lust und Gier.
In jedem der zehn Landkreise und der drei kreisfreien Städte lassen renommierte Krimiautoren nach Herzenslust morden, geben ihrer Schreiblaune freien Lauf und entführen dabei den Leser in das Schattenreich ihrer dunklen Fantasie.

die Autorinnen und Autoren in Sachsenmorde 1
 
Martina Arnold mit ›Blutnacht‹
Mandy Kämpf mit ›Die Journalistin‹
Stefan B. Meyer mit ›Mein erster Mord‹
Anne Mehlhorn mit ›Monster‹
Rudolf Kollhoff mit ›Zum Brunch ins Café Frankenstein‹
Jan Flieger mit ›Hass‹
Patricia Holland Moritz mit ›Auf den letzten Drücker‹
Traude Engelmann mit ›Mordsglück‹
Mario Schubert mit ›Mörderische Recherche‹
Frank Kreisler mit ›Ertappt im falschen Film‹
Andreas M. Sturm mit ›Die leisen Schwingen des Todes‹
Petra Steps ›Salz auf seiner Haut‹
Frank Dörfelt mit ›Das fünfte Bild‹