Brennender Sommer

Peter Pachel

Brennender Sommer
Ein Ägäis-Krimi

Für Filippos Panos, den neuen Polizeichef von Paros, beginnt der Dienst mit dem Fund einer Leiche. Der Tote gehörte zu einer Gruppe von Freunden, die auf der Insel gemeinsam ihre 30-jährige Freundschaft feiern wollten. Erste Ermittlungen deuten auf einen Unfall hin, bis ein zweites Opfer die Clique in Angst und Schrecken versetzt. Misstrauen, Neid und verdrängte Gefühle brechen auf, während eine Spur in jenen unbeschwerten Sommer im Jahre 1988 führt.

kartoniertes Buch, 326 Seiten
ISBN 978-3-948972-02-8
Preis Buch € 13,00 [D]

eBook epub
ISBN 978-3-948972-03-5
Preis eBook € 8,99 [D]

Buch bestellen
E-Book bestellen

Leseprobe
Cover-Download für Presse und Blogger*innen: Verwendung Print/Online

Der Autor

Peter Pachel lebt seit über 30 Jahren mit seinem Partner in Köln und ist ein begnadeter Koch, der sich gerne von der ägäischen Küche inspirieren lässt.1981 reiste er zum ersten Mal auf die griechischen Inseln und war von Anfang an begeistert von dem Land und seinen Menschen. Von Paros aus hat er über die Jahre viele weitere Inseln der Kykladen besucht, die in seiner neuen Ägäis-Reihe neben Paros als Kulisse dienen.