Elektra

Theo Brohmer

Elektra
Ein Ostfriesland-Krimi mit Onno Frerichs

Onno Frerichs ist Briefträger aus Leidenschaft. In Ölbenfehn besucht er auf seiner täglichen Tour am liebsten die ältere Dame Hilde Meents. Doch an diesem Morgen scheint etwas anders zu sein. Onno dringt daher in das Haus ein und macht einen grausamen Fund. Die alte Frau liegt tot in ihrer Dusche. Was er anfangs für einen Unfall hält, entpuppt sich schnell als eiskalter Mord. Onno fängt an zu recherchieren. Noch immer nagt an ihm, dass vor 30 Jahren der grausame Mord an seinem Freund nicht aufgeklärt wurde, das soll sich nicht wiederholen.
Zusammen mit seiner Schwester Anna und seinem Onkel ermittelt er in dieser Mordsache. Ihr Gegner ist nicht nur der Täter selbst, sondern auch die Polizei.

Paperback, 378 Seiten
ISBN 978-3-94673-433-8
Preis Buch € 13,00 [D]

eBook epub
ISBN 978-3-94673-434-5
Preis eBook € 8,99 [D]

Buch bestellen
E-Book bestellen

Leseprobe
Cover-Download für Presse und Blogger*innen: Verwendung Print/Online

Der Autor

Theo Brohmer, Botaniker und leidenschaftlicher Wanderer, lebt in Bielefeld. Im Herzen ist der Mann aus Ostwestfalen Ostfriese. Er liebt die Nordsee. Erste Schreiberfolge sammelte er bei Storywettbewerben. So kam er mit dem Fehnland-Verlag und der ‚Autorengruppe tödlich‘ in Berührung. Seine Kurzgeschichten spielen in Bielefeld und in Norddeutschland.
Sein Krimidebüt „ELEKTRA – Der erste Fall für Onno Frerichs“ bildet den Auftakt einer Krimireihe um den kauzigen Postboten.