Regine Curth

Regine Curth

regine_curth_edition_krimi_300x300

Regine Curth wurde 1988 in Dresden geboren. Nach dem Abitur zog sie in die thüringische Landeshauptstadt Erfurt und machte dort ihren Bachelor in Literaturwissenschaft. Sie arbeitete bei einer bekannten Kinder- und Jugendserie als Set-Assistentin und zog dann für eine kurze, aber schöne Zeit nach Leipzig. Derzeit wohnt sie in Bayreuth und studiert Literatur und Medien.


sturm_giftmorde_3_cover_150dpi_rgb

Andreas M. Sturm (Hrsg.)
Giftmorde 3

Im 3. Band der tödlichen Anleitungen werden wieder die Tücken des Alltags mithilfe von Pflanzengift gelöst. Ein Ehemann, der sich zu intensiv der Mittelalterszene verschrieben hat, ein missgünstiger Kritiker, der das Geschäft zerstört, ein Psychopath, der die Liebe zur Nachbarsfamilie für sich entdeckt, ein Amoklauf, der außer Kontrolle gerät und viele weitere Themen lassen die Krimiautoren tief ins Giftschränkchen greifen, um einen Strauß bitterböser Geschichten für alle Fans der Giftmorde zu fabulieren.