Regine Röder-Ensikat


aus Berlin

Regine Röder-Ensikat ist in Aschersleben/Harz geboren. Nach Abschluss des Studiums an der Fachhochschule für Angewandte Kunst in Berlin als Werbedesignerin folgten freiberufliche Tätigkeiten als Texterin, Leiterin eines Kinder- und Jugendkabaretts, Kinderbuchillustratorin und Malerin.

Autorin von Kriminalgeschichten ist sie seit 1999, die in Anthologien erschienen sind.

Regine Röder-Ensikat ist Mitglied der ›Mörderischen Schwestern Berlin‹ seit 2000.

Anthologiebeiträge von Regine Röder-Ensikat