Theo Brohmer

Theo Brohmer

Theo Brohmer, Botaniker und leidenschaftlicher Wanderer, lebt in Bielefeld. Im Herzen ist der Mann aus Ostwestfalen Ostfriese. Er liebt die Nordsee. Erste Schreiberfolge sammelte er bei Storywettbewerben. So kam er mit dem Fehnland-Verlag und der ‚Autorengruppe tödlich’ in Berührung. Seine Kurzgeschichten spielen in Bielefeld und in Norddeutschland. Sein Krimidebüt „ELEKTRA – Ein Ostfriesland-Krimi mit Onno Frerichs“ bildet den Auftakt einer Krimireihe um den kauzigen Postboten.


Theo Brohmer
Elektra

Onno Frerichs ist Briefträger aus Leidenschaft. In Ölbenfehn besucht er auf seiner täglichen Tour am liebsten die ältere Dame Hilde Meents. Doch an diesem Morgen scheint etwas anders zu sein. Onno dringt daher in das Haus ein und macht einen grausamen Fund. Die alte Frau liegt tot in ihrer Dusche. Was er anfangs für einen Unfall hält, entpuppt sich schnell als eiskalter Mord. Onno fängt an zu recherchieren. Noch immer nagt an ihm, dass vor 30 Jahren der grausame Mord an seinem Freund nicht aufgeklärt wurde, das soll sich nicht wiederholen…


Theo Brohmer
Schmerz

»Wir kriegen dich, du Ratte!«, droht Cem ihm am Telefon. Obwohl Olgay es besser wissen müsste, legt er sich mit der Schutzgeldmafia an. Die Konsequenzen sind fatal: Sie entführen seine Freundin Bonnie und er weiß nicht, wie er sie retten soll, weil er in Aurich kein Unbekannter ist. Er braucht eine Maske, um sich bei seinen Ermittlungen vor seinen Feinden zu verbergen. Niemand Geringeres als die Privatdetektive Frerichs & Frerichs stehen ihm dabei zur Seite. So steuern sie direkt in ihren nächsten Fall, bei dem es erneut um Leben und Tod geht.