Tollkirsche

{{ brizy_dc_image_alt uid='wp-4f1a1cdba71d60f6cf7048a8ff99bc9e' }}
Tollkirsche
Atropa belladonna
Kurzgeschichte: Dämonenaugen

Einstufung 

sehr giftig

Giftige Teile

alle Pflanzenteile, vor allem Beeren

Wirkstoffe

Atropin (Alkaloid)

Folgen einer Vergiftung 

Halluzinationen, Tobsucht, Schüttelkrämpfe, Tod. Die Tollkirschen (Atropa) sind eine Gattung aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Die einzige in Mitteleuropa heimische Art ist die Schwarze Tollkirsche (Atropa belladonna).

Anthologie • Giftmorde 1

Kartoniertes Buch

1. Auflage 2018, 254 Seiten

Preis Buch € 13,00 [D]

ISBN 978-3-94673-426-0

Über den Autor der Kurzgeschichte

Mario Schubert Jahrgang 1970, lebt in der Karl-May-Stadt Hohenstein-Ernstthal. Hauptberuflich arbeitet er in der Kulturabteilung einer Stadtverwaltung. Seit mehreren Jahren veröffentlicht er Kurzkrimis mit Regionalbezug in diversen Anthologiereihen. Der gelernte Fremdsprachenkorrespondent sammelte Erfahrungen mit echten Verbrechen durch seine mehrjährige Schöffentätigkeit…